Veranstaltungen

Wir feiern, lachen, machen und gestalten gerne- aber vor allem mit anderen Machern, Unternehmern, Engagierten und Bürger*innen!

Gewerbestammtisch

Mo, 12.10.2020, 18:30 - 19:30 Uhr, OpenLab

Der Gewerbeverein Altenburg e.V. lädt zum nächsten Stammtisch ein. Gewerbetreibende und Stadtverwaltung planen und bereden aktuelle Themen rund um das Thema Skatstadtshopping

Die Stadtmensch Kombüse #5

Mi, 13.10.2020, 12:00 - 13:30 Uhr, OpenLab

Ahoi  & Willkommen an Bordkeine Angst bei uns werden keine Kartoffeln  geschält, sondern Quartiersnudeln kreiert. Jede Woche Mittwoch ein neues Lieblingsquartiersnudelrezept von einem Stadtmenschen- Lecker! Und dabei Austausch & MEER Gemeinschaft.


Die Stadtmensch Kombüse #6

Mi, 20.10.2020, 12:00 - 13:30 Uhr, OpenLab

Ahoi  & Willkommen an Bordkeine Angst bei uns werden keine Kartoffeln  geschält, sondern Quartiersnudeln kreiert. Jede Woche Mittwoch ein neues Lieblingsquartiersnudelrezept von einem Stadtmenschen- Lecker! Und dabei Austausch & MEER Gemeinschaft.


Festivalrunde

Mi, 20.10.2020, 18:00 - 20:00 Uhr, OpenLab

Jeden dritten Dienstag im Monat setzen wir uns zusammen und gehen die nächsten Schritte hin zum Stadtmensch Festival vom . 3. bis 6. Juni 2021 . Interessierte sind herzlich willkommen.


Lachyoga

Do, 29.10.2020, OpenLab

Lachen ist gesund & wir als Stadtmenschen lachen viel! - aber wollen auch neues ausprobieren und unsere Freude teilen. Deswegen organisiert Stadtmensch Yvonne Lachyoga im OpenLab. Wer Lust hat mitzulachen und neues zu wagen, meldet sich gerne bei unserer Yvonne (yvonne.ammer@farbkueche.org)


AG Jugendbeteiligung

Mo, 02.11.2020, 17:00 Uhr, OpenLab

Hier werden Themen, die für Jugendliche relevant sind, vorgestellt, diskutiert und mitentschieden. Die Vertreter können Vorschläge und Anfragen an den Stadtrat, die Verwaltung oder den Oberbürgermeister stellen.


Netzwerktreffen

Di, 03.11.2020, 17:30- 19:00 Uhr, OpenLab

In unseren monatlichen Netzwerktreffen immer am ersten Dienstag des Monats tauschen wir in unserem Open Lab (Moritzstraße 6) gemeinsam Informationen, Erfahrungen, Rückblicke, neue Ideen u.ä. aus. Interessierte sind herzlich willkommen.


Unternehmer- und Gründerstammtisch

Di, 03.11.2020,19:30 Uhr, OpenLab

Lars Ehrhardt lädt wieder zum gemeinsamen Meet Up ein. Ein offener Austausch für alle Unternehmer und Gründer. 


Demokratie-Campus Altenburg

Mo, 09.11., 8:00-13:30 Uhr

Das MAIN-EVENT wird am 9.November stattfinden. An diesem Tag soll der Campusgedanke des Projektes verwirklicht werden, indem an verschiedenen Orten im Stadtbereich kleinere Veranstaltungen zum Thema Demokratie von unterschiedlichen Beteiligten angeboten. Die Schüler wählen nach ihren Interessen aus. Für mehr Demokratie bitte hier entlang...


Vorlesetag der Deutschen Bahn

Fr, 20.11.2020, OpenLab

Wenn mehr als 130.000 Menschen, darunter 1.200 DB-Mitarbeiter, ausgestattet mit Vorlesebuch und besten Absichten allein oder in Gruppen durch Deutschlands Städte ziehen und Richtung Schulen, Kitas und Kinderheimen streben, dann ist das das sichere Zeichen: Es ist wieder Bundesweiter Vorlesetag. Auch bei uns im OpenLab mit vielen Stadtmenschen & Machern!


Dance Workshop "Jerusalema"

Sa, 05.12.2020, 10:30- 12:00 Uhr, OpenLab

Hier gibt es eine von vielen Choreografien zu dem tollen Song zu "Jerusalema" zu erlernen. Sei dabei und entdecke das Tanzfieber in dir. Anmeldung über Anja Losse (Tanzraum Altenburg).


100 Days

23.02.2021 bis 02.06.2021

Mit unserem Projekt "100 Days" wollen wir in dem Zeitraum von 100 Tagen 100 Aktionen im Stadtraum initiieren, organisieren, finanzieren und unterstützen. Dabei wollen wir, dass DU in der aktiven Rolle des Machers bist. 100 Tage lang unterstützen wir jeden Tag eine Aktion mit 100 €. 


2. STADTMENSCH-Festival

Do, 03.06.2021 - So, 06.03.2021, Altenburg

Vom 3. bis 6. Juni 2021 präsentieren wir auf der zweiten Ausgabe des Stadtmensch-Festivals Projekte, mit denen wir den Altenburger Stadtraum erkunden und neu erleben. Wir machen Exkursionen an Orte, an denen Stadt neu gestaltet wurde und in Zukunft neu gestaltet werden wird, unter anderem durch die von uns geförderten Bürgerprojekte (#selbermachen). Wir präsentieren die Ergebnisse unserer Quartiersarbeit. Wir erleben mit künstlerischen Interventionen den Stadtraum neu. Und wir gehen in den Dialog über das, was Stadtentwicklung heute ausmacht und wie sie noch besser gelingt (Akademietag), wozu wir auch viele tolle Gäste aus ganz Deutschland einladen. Selbstbestimmt, kreativ und störend erleben wir unsere Stadt.