STADTMENSCH-FESTIVAL

Das zweite Stadtmensch-Festival 2021 findet vom 3. bis 6. Juni 2021 statt. Wir freuen uns jetzt schon wie Bombe!

Einen Rückblick auf das erste Stadtmensch-Festival 2018 findest Du hier. (Darüber freuen wir uns immer noch wie Bombe!)


Sei Festivalorganisator!

Jeden dritten Dienstag im Monat trifft sich die Arbeitsgruppe um 18 Uhr im Open Lab (Moritzstr. 6 | Altenburg). Wir dokumentieren unsere Vorhaben in GoogleDocs und jeder kann auch von extern auf den Planungsstand schauen. Für die schnelle Kommunikation zwischendurch funken wir per WhatsApp.

 

Dein eigenes Projekt!

Stadtmensch vergibt Projektgelder. Du kannst #selbermachen! Für das diesjährige Festival (2020) sind die Projektgelder inzwischen durch ein Onlinevoting und eine öffentliche Battle vergeben. Auf dem Festival können alle Projektmacher ihre Projekte präsentieren.

Themenschwerpunkte

Folgende Themenfelder stehen im Festival im Mittelpunkt:

  • Bewegung im öffentlichen Raum
  • Geräusche und Klänge
  • Mobilität (Verkehr)
  • Stadtgespräch
  • Umnutzung von Bestandsbauten
  • (bauliche) Interventionen
  • Neue Energien

#swag // ANDERE Festivals, die uns inspirieren

  • Smartes Mentorenmodell für Kreative: FORECAST FESTIVAL (BERLIN)
  • Klug über das Verhältnis vom Globalisierung und Region nachgedacht: KUNSTEN FESTIVAL DES ARTS (BRÜSSEL). Hier ein Interview mit den Festivalmachern.
  • Dresden, das auf dem Weg zur Kulturhauptstadt sein will, einmal wirklich kulturhauptSTÄDTISCH durchgeschüttelt und aufgemischt: Raumkonferenz
  • Diskurs politisch, offen, mit allen: taz lab.
  • Für Thüringen einfach unverzichtbar: IBA.
  • Neulandgewinner. und das Überlandfestival
  • Diese Liste ist vorsätzlich subjektiv und natürlich ergänzbar ...